Hans Sailer: Regierungskrise und Steuerreform

Ökosoziale Marktwirtschaft ÖKOSOZIALES FORUM WIEN Positionen

Hans Sailer, Präsident des Ökosozialen Forums Wien, hat für die Wiener Zeitung einen Gastkommentar verfasst, in dem er sich mit der ökosozialen Steuerreform im Kontext der aktuellen Regierungskrise befasst. Den Entwürfen sollten nun – der guten ökosozialen Tradition folgend – Dialog und Zusammenarbeit folgen. Das Ziel müsse eine Reform sein, die von den Menschen und den großen Organisationen in diesem Land befürwortet werde, eine Reform, die Das Ziel muss eine Reform sein, die die Umwelt schützt und den Menschen nützt. 

Hier geht es zum Beitrag auf der Website der Wiener Zeitung.

Hier geht es zum Beitrag als pdf.