Oberösterreich

Bäuerinnen und Bauern haben durch die Landbewirtschaftung einen großen Einfluss auf die Qualität des Bodens. Deshalb wurde in Oberösterreich eigens eine Beratungs- und Informationsplattform mit Fokus auf Boden- und Gewässerschutz eingerichtet. Dabei werden praktizierende LandwirtInnen in den Arbeitskreisen als ArbeitskreisleiterInnen eingesetzt. Die Themen in den Arbeitskreisen umfassen neben spezifischen Informationen zum Thema Boden- und Gewässerschutz auch Fragen zu optimierter boden- und gewässerschonender Produktionstechnik (Anbau, Düngung, Wirtschaftsdüngermanagement, Pflanzenschutz, Zwischenfruchtbau) und Themen wie z. B. Bodenbearbeitung und Humusaufbau. Derzeit gibt es 54 Arbeitskreise mit über 2.000 Mitgliedern.

Nähere Informationen unter www.bwsb.at



Image

Hier steht der



zum Download bereit.

Ein Leitfaden für Bodenschutz und nachhaltiges Flächenmanagement im ländlichen Raum