Ökosoziale Marktwirtschaft. Weg aus der Krise

Donnerstag, 30. Juni 2022, 19 Uhr
Haus der Musik, Seilerstätte 30, 1010 Wien

Josef Riegler hat vor 33 Jahren das Konzept der Ökosozialen Marktwirtschaft entworfen. Die aktuelle Bundesregierung ist angetreten, Umsetzungsschritte auf dem Weg zu einer Ökosozialen Marktwirtschaft zu setzen. Aktuell mehren sich jedoch die Stimmen, die aufgrund der geopolitischen Umstände und der damit verbundenen ökonomischen und sozialen Auswirkungen Rücknahmen einfordern. Am Podium diskutieren wir, welche Weichenstellungen aktuell nötig sind und wie Ökosozialen Marktwirtschaft und Resilienz zusammengehen.

19:00 Uhr Diskussion mit

Christoph Badelt, Präsident des Fiskalrats, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des Ökosozialen Forums

Werner Kogler, Vizekanzler der Republik Österreich

Stephan Pernkopf, Präsident des Ökosozialen Forums

Barbara Sladek, Geschäftsführerin und Gründerin BiomeDx, Female Entrepreneur of the Year 2022

Moderation: Rebekka Salzer, ORF

20:00 Uhr Ausklang bei Wein und Fingerfood von Waldland

ACHTUNG begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

17:30 Uhr Führung durch das Haus der Musik für Interessierte (separate Anmeldung erforderlich)

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.