Alle persönlichen Angaben von Anmeldungen oder Teilnehmer/innen werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die Teilnehmer/innen bzw. Vortragenden akzeptieren die automationsunterstützten Verwendung personenbezogener Daten zur Bearbeitung der Anmeldung und sind mit der Kontaktaufnahme für die Bestätigung und bei Rückfragen einverstanden. Der Vertragspartner stimmt zu, dass seine persönliche Daten wie Name, Adresse und Email gespeichert werden und  ist mit Zusendung weiterer Informationen oder Einladungen einverstanden. Das Einverständnis kann jederzeit telefonisch, per Post oder Mail widerrufen werden.
Mit der Teilnahme an einer geförderten Veranstaltung willigen die Teilnehmer/innen mit Angabe der LFBIS-Nummer ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, älter/jünger 40 Jahre, LFBIS-Nr) für 10 Jahre gespeichert und auf Verlangen dem Fördergeber BMLRT und EU als Beweiszwecke übermittelt werden. Bei Veranstaltungen, die eine Anerkennung als Tiergesundheitsdienst (TGD)-Weiterbildung sowie Pflanzenschutz Sachkundenachweise erhalten, erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass eine Weitergabe der Daten (Vor- und Nachnahme Geburtsdatum, Adresse, LFBIS-Nr.), an die zuständigen Stellen ausschließlich für den Zweck der Abklärung der Erfüllung der verpflichtenden Weiterbildungsstunden erfolgt.

Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verfügen Sie jederzeit über die Rechte auf:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch bzw. Widerruf (bei Einwilligung)
  • Beschwerde bei der Datenschutzbehörde
  1. Links

Diese Website enthält Links zu anderen Seiten. Das Ökosoziale Forum Österreich & Europa übernimmt keine Verantwortung für den auf anderen Seiten praktizierten Datenschutz und die dort veröffentlichten Inhalte.