Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Ökosozialen Forums Österreich & Europa

Diese AGB werden mit der Anmeldung (für TeilnehmerInnen) bzw. Zusage (für Vortragende) zu einer Veranstaltung bzw. bei Bestellung einer Publikation Bestandteil des Vertrages zwischen dem/der VeranstaltungsteilnehmerIn bzw. dem/der Vortragenden bzw. dem/der Besteller/in und dem Ökosozialen Forum. Die/der TeilnehmerIn bzw. der/die Vortragende bzw. der/die Besteller/in erklärt sich mit den AGB einverstanden.

1. Geltungsbereich dieser AGB
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Veranstaltungen bzw. Publikationen des Ökosozialen Forums Österreich & Europa.

2. Anmeldung zu Veranstaltungen
Die Anmeldung kann online über die Website vorgenommen werden, per E-Mail bzw. abhängig von der Veranstaltung auch per Telefon erfolgen. Nähere Informationen dazu sind den jeweiligen Veranstaltungsdetails zu entnehmen. Der Anmeldeschluss ist in den jeweiligen Veranstaltungsdetails ersichtlich.

3. Bezahlung des Teilnahmebeitrages bei Veranstaltungen
Für den Fall, dass ein Teilnahmebeitrag zu bezahlen ist, sind die genauen Zahlungsbedingungen den Veranstaltungsdetails zu entnehmen.

4. Stornierung einer Anmeldung
Bei Abmeldungen oder Nichterscheinen zu einer Veranstaltung werden keine Kurs- oder Stornogebühren in Rechnung gestellt, außer in der Einladung ist dies explizit angeführt.

5. Organisatorische Änderungen/Absagen
Der Veranstalter behält sich Änderungen von Terminen, Beginnzeiten, ReferentInnen, Programm, Veranstaltungsorten sowie eventuelle Absagen vor. Bei Absagen bzw. Änderung der Beginnzeiten werden die angemeldeten TeilnehmerInnen rechtzeitig informiert. Ausgenommen sind kurzfristige Absagen/Änderungen aufgrund höherer Gewalt. Aus Absagen oder Terminverschiebungen können keine Ersatzansprüche abgeleitet werden.

6. Vertragsabschluss
Die Bestellung, welche telefonisch, per Mail oder über die Homepage erfolgen kann, gilt als rechtsverbindliches Angebot des/der Käufers/in, die bestellten Waren um den angegebenen Preis zu erwerben. Nach Eingang der Bestellung erhält der/die Käufer/in per E-Mail eine Bestätigung über die Bestellung und die Verfügbarkeit der bestellten Waren. Mit Absendung der Bestätigung, dass die bestellten Waren verfügbar sind, kommt der Kaufvertrag über die bestellten Waren zustande.
Gratis-Ausgaben von Berichten, Broschüren und Factsheets sowie ein Abo der Zeitung denk.stoff können telefonisch, per Post oder Mail bzw. bei denk.stoff auch über das entsprechende Formular auf der Website bestellt werden.

7. Lieferung von Waren
Die vom/von der Käufer/in bestellten Waren werden umgehend, jedenfalls aber binnen 7 Tagen ab Absendung der Bestätigung der Bestellung und der Verfügbarkeit der bestellten Waren, ausgeliefert. Sollten einzelne oder mehrere der bestellten Waren endgültig nicht mehr verfügbar sein, kann das Ökosoziale Forum vom Vertrag über diese Waren zurücktreten, was dem/der Käufer/in umgehend zur Kenntnis gebracht wird. Verfügbare Waren werden grundsätzlich im Rahmen einer Lieferung versandt; sollten einzelne oder mehrere der bestellten Waren jedoch nicht lagernd (bzw. im Zeitpunkt der Bestellung verfügbar) sein, ist das Ökosoziale Forum berechtigt, die bestellten Waren in Teillieferungen an den Kunden zu versenden, in welchem Fall Versandkosten und Spesen für jede Teillieferung anfallen und pro Teillieferung in Rechnung gestellt werden können.
Bei der Anmeldung zum Abo der Zeitschrift denk.stoff erfolgt die erste Lieferung mit der nächsten Ausgabe, die der Bestellung folgt. Ältere Ausgaben können telefonisch, per Post und per Mail bestellt werden.

8. Eigentumsvorbehalt
Das Ökosoziale Forum behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages vor. Das Ökosoziale Forum ist im Fall des Zahlungsverzugs des Rechnungsbetrages durch den/die Käufer/in insbesondere auch berechtigt, unter Setzung einer angemessenen Nachfrist von 14 Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Dessen ungeachtet verpflichtet sich der/die Käufer/in, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages pfleglich zu behandeln und nicht zu beschädigen.

9. Rücktrittsrecht
Käufer/Käuferinnen, die als Konsumenten/innen im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetztes anzusehen sind, haben – vorbehaltlich der nachstehenden Einschränkungen – das Recht, binnen sieben Werktagen (wobei Samstage nicht als Werktage zählen) ab Eingang der bestellten Waren beim Käufer ohne Angaben von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten. Im Falle der Ausübung eines ihm/ihr zustehenden Rücktrittsrechtes hat der/die Käufer/in die gelieferten Waren unverzüglich und auf seine/ihre Kosten an das Ökosoziale Forum zurückzustellen und dem Ökosozialen Forum ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer Entschädigung für die damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung zu zahlen.
Das Abo unserer Zeitung kann jederzeit ohne Angaben von Gründen telefonisch, per Post oder Mail widerrufen werden.

10. Preise
Alle dargestellten Preise beinhalten die Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe (oder anders ausgewiesen) Zuzüglich zu diesen Verkaufspreisen werden Versand- und Portokosten in tatsächlich anfallender Höhe verrechnet.
Der Einzelversand von kostenlosen Drucksorten erfolgt auf Kosten des Ökosozialen Forums.

11. Haftungsausschluss
Das Ökosoziale Forum hat alle in Publikationen und Internetseiten bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es wird jedoch keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereit gestellten Informationen übernommen, soweit dem Ökosozialen Forum nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit angelastet werden kann.
Weiters übernimmt das Ökosoziale Forum keine Haftung für Schäden an oder den Verlust von persönlichen Gegenständen der Teilnehmer/innen bzw. Vortragenden. Im Übrigen ist jede Haftung ausgeschlossen, die über die zwingenden Bestimmungen des gesetzlichen Schadenersatzrechts hinausgeht.
Die Verwendung von Geräten und Maschinen, die nicht vom Ökosozialen Forum zur Verfügung gestellt werden, ist nur mit dessen Zustimmung erlaubt. Für Schäden, die durch die Verwendung solcher Geräte und Maschinen entstehen, haftet ausschließlich der/die Einbringer/in.
Aus der Anwendung der beim Ökosozialen Forum erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber dem Ökosozialen Forum geltend gemacht werden.
Die Teilnahme an Veranstaltungen des Ökosozialen Forums erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Die Haftung des Ökosozialen Forums ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit eingeschränkt.

12. Schadenersatz
Inventar, Räumlichkeiten, Medien und Geräte des Ökosozialen Forums bzw. die von diesem gemietet wurden, sind schonend zu verwenden bzw. zu behandeln. Die Teilnehmer/innen bzw. Vortragenden haben für Beschädigungen Schadenersatz zu leisten.

13. Fotos/Videos
Auf den Veranstaltungen können Foto- sowie Filmaufnahmen im Auftrag des Ökosozialen Forums gemacht werden. Die dabei angefertigten Fotos und/oder Videos können zur Veröffentlichung und Verbreitung im Zusammenhang mit der Veranstaltung ohne zeitliche und örtliche Befristung durch das Ökosoziale Forum verwendet werden. Mit dem Besuch der Veranstaltung willigen die Teilnehmer/innen in die unentgeltliche Veröffentlichung ein, und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch die betreffende Person bedarf. Die Einwilligung schließt jedenfalls die Veröffentlichung der Aufnahmen in Printmedien, in den sozialen Medien, auf den Webseiten des Ökosozialen Forums und die im Rahmen einer Veranstaltungsnachlese erfolgende Verbreitung über die Verteiler des Ökosozialen Forums mit ein.
Bei Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer/innen jederzeit das Recht und die Möglichkeit, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen. Sollte dies nicht möglich sein oder nicht entsprechende Berücksichtigung finden (können), verpflichtet sich das Ökosoziale Forum bei entsprechender schriftlicher und längstens binnen zwei Tagen nach der Veranstaltung erfolgender Nachricht, eine Veröffentlichung zu unterbinden.
Vortragende stimmen der Aufnahme von Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung in den sozialen Medien, auf den Webseiten des Ökosozialen Forums und die im Rahmen der Veranstaltungsnachlese erfolgende Verbreitung über die Verteiler des Ökosozialen Forums zu. Sie haben unter Angabe von triftigen Gründen das Recht, eine Veröffentlichung zu unterbinden.

14. Einhaltung von Urheberrechten
Mit der Übermittlung/der Zurverfügungstellung von Präsentationen bestätigt die/der Vortragende, dass für alle verwendeten Inhalte/Fotos/Grafiken/Illustrationen innerhalb der Präsentationen keine Rechte Dritter verletzt werden und die Nutzungsrechte bei der/dem Vortragenden bzw. deren/dessen Firma liegen. Diese Rechte werden zur Verwendung der Inhalte/Fotos/Grafiken/Illustrationen im Rahmen der Veranstaltungsnachlese auch an das Ökosoziale Forum übertragen.

15. Datenschutz
Anmeldesystem/Webshop
Alle persönlichen Angaben von Anmeldungen oder Teilnehmer/innen werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die Teilnehmer/innen bzw. Vortragenden akzeptieren die automationsunterstützte Verwendung personenbezogener Daten zur Bearbeitung der Anmeldung und sind mit der Kontaktaufnahme für die Bestätigung und bei Rückfragen einverstanden. Der Vertragspartner stimmt zu, dass seine persönlichen Daten wie Name, Adresse und Email gespeichert werden und ist mit Zusendung weiterer Informationen oder Einladungen einverstanden. Das Einverständnis kann jederzeit telefonisch, per Post oder Mail widerrufen werden.
Mit der Teilnahme an einer geförderten Veranstaltung willigen die Teilnehmer/innen mit Angabe der LFBIS-Nummer ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, älter/jünger 40 Jahre, LFBIS-Nr) für 10 Jahre gespeichert und auf Verlangen des BMLRTs, der  EU und anderen Fördergebern als Beweiszwecke übermittelt werden. Bei Veranstaltungen, die eine Anerkennung als Tiergesundheitsdienst (TGD)-Weiterbildung sowie Pflanzenschutz Sachkundenachweise erhalten, erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass eine Weitergabe der Daten (Vor- und Nachnahme Geburtsdatum, Adresse, LFBIS-Nr.), an die zuständigen Stellen ausschließlich für den Zweck der Abklärung der Erfüllung der verpflichtenden Weiterbildungsstunden erfolgt.

Innerhalb unseres Veranstaltungsangebotes werden Funktionen und Inhalte des Dienstes pretix, angeboten durch rami.io GmbH, Markgräfler Straße 16, 69126 Heidelberg, Deutschland, eingebunden. Hierzu gehört der Ticketshop, welcher über ein JavaScript-Widget eingebunden ist. Wenn Sie ein Ticket kaufen, nutzt pretix ein technisch notwendiges Cookie, um den Bestellablauf zu ermöglichen und sich zu merken, welcher Warenkorb zu Ihnen gehört. Das Cookie wird gesetzt, sobald Sie mit dem Widget interagieren. pretix speichert keine IP-Adressen, Browser-Informationen oder andere unnötige Metadaten über die Dauer Ihrer Anfrage hinaus.
Weitere Infos zum Datenschutz in unserem Webshop finden Sie hier: https://pretix.eu/about/de/privacy

Plugins und Tools

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo
Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.
Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google reCAPTCHA
Wir nutzen "Google reCAPTCHA" (im Folgenden "reCAPTCHA") auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").
Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Social Media Plug-Ins

Wir verwenden auf der Website sogenannte Social Media Plug-Ins, also Schnittstellen zu sozialen Netzwerken. Beim Besuch der Website stellt das System aufgrund der Einbindung der Social Media Plug-Ins automatisch eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her und überträgt Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc).

Die Datenübertragung geschieht ohne das Zutun und außerhalb der Verantwortung des Ökosozialen Forums. Wir weisen darauf hin, dass Sie diese Datenübertragung verhindern können, indem Sie geeignete Browser-Erweiterungen verwenden. Weitere Informationen dazu, unter anderem auch zum Inhalt der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke, entnehmen Sie bitte direkt der Internetseite des entsprechenden sozialen Netzwerks. Dort können Sie in der Regel auch Ihre Privatsphäre-Einstellungen anpassen.

Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind:

Facebook
Auf unseren Seiten sind Links des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland, integriert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy

Flickr
Auf unseren Seiten sind Links des sozialen Netzwerks Flickr, Anbieter Flickr, Inc.,67 E Evelyn Ave, Ste 200, Mountain View, CA 94041, USA, integriert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Flickr: https://www.flickr.com/help/privacy

LinkedIn
Auf unseren Seiten sind Links des sozialen Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. integriert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Durchführung von Online-Meetings

Unsere Website nutzt das Online-Meeting-Tool Zoom, Anbieter Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, CA 95113, USA. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zoom: https://explore.zoom.us/de/privacy/#_qhklx843v2zq.
Verarbeitungszweck ist die Kommunikation über eine Videokonferenz- und Webkonferenzplattform zur Durchführung von Telefonkonferenzen, Online-Meetings, Videokonferenzen und/oder Webinaren (nachfolgend: „Online-Meetings“). Der Umfang der erhobenen Daten hängt dabei auch davon ab, welche Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem Online-Meeting teilen.

Folgende personenbezogene Daten können Gegenstand der Verarbeitung sein:

Nutzer*innen:

      • Vor- und Nachname
      • Rufnummer
      • Email-Adresse
      • Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird)
      • Profilbild
      • Abteilung
      • Text-, Audio- und Videodaten

Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem Online-Meeting die Chat-, Fragen- oder Umfragefunktionen zu nutzen. Insoweit werden die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im Online-Meeting anzuzeigen und ggf. zu protokollieren. Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden entsprechend während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer etwaigen Videokamera des Endgeräts verarbeitet.

Meeting-Metadaten:

      • Thema
      • Beschreibung (optional)
      • IP-Adressen und/oder Usernamen der Teilnehmer*innen
      • Geräte-/Hardware-Informationen

Bei Einwahl mit dem Telefon:

      • Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer
      • Ländername
      • Start- und Endzeit
      • können weitere Verbindungsdaten wie z.B. die IP-Adresse des Geräts gespeichert werden

Bei Aufzeichnungen (optional):

      • Video-Datei aller Video-, Audio- und Präsentationsaufnahmen
      • Audio-Datei aller Audioaufnahmen
      • Textdatei des Online-Meeting-Chats

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist das berechtigte Interesse nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht hier in der der effektiven Durchführung von Online-Meetings und der damit verbundenen Kommunikation seitens des Verantwortlichen. Sollten Aufzeichnungen im Rahmen des Meetings gemacht werden, wird vorher die Einwilligung der Betroffenen nach Art 6 abs 1 lit a DSGVO eingeholt. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung und Verarbeitung entfällt, vorausgesetzt, dass für die längere Aufbewahrung nicht eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten verfügen Sie jederzeit über die Rechte auf:

    • Auskunft
    • Berichtigung
    • Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
    • Einschränkung der Verarbeitung
    • Datenübertragbarkeit
    • Widerspruch bzw. Widerruf (bei Einwilligung)
    • Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

16. Links
Diese Website enthält Links zu anderen Seiten. Das Ökosoziale Forum Österreich & Europa übernimmt keine Verantwortung für den auf anderen Seiten praktizierten Datenschutz und die dort veröffentlichten Inhalte.

17. Cookie Policy
Wie die meisten anderen Webseiten verwendet auch oekosozial.at so genannte Cookies.
Diese Cookie-Richtlinie gilt für alle Webseiten, wie auch für unseren Auftritt auf Drittplattformen (wie zum Beispiel Facebook oder YouTube) sowie Anwendungen, auf die über solche Webseiten zugegriffen wird bzw. deren Nutzung über diese erfolgt. Indem Sie auf „Einverstanden“ im Cookie-Banner auf der Website klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies sowie Website-Analyse-Tools zu.

Was sind Cookies?
Cookies sind Informationen, die der Browser beim Besuch einer Webseite speichert. Bei einem erneuten Besuch wird diese Information der Webseite wieder zur Verfügung gestellt. So kann die Webseite z.B. einen eingeloggten Benutzer wiedererkennen oder interessensbasierte Werbung anzeigen.

Welche Cookies werden verwendet und zu welchem Zweck?

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website

    • IP-Adresse des anfragenden Rechners
    • Art, Datum und Uhrzeit des Zugriffs des anfragenden Rechners
    • Dauer des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei
    • Anzahl der Klicks
    • Art des Gerätes von dem zugegriffen wurde
    • Single User

wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nur vorgenommen, wenn begründeter Verdacht auf rechtswidrige Nutzung oder versuchte Hacker-Angriffe besteht.  Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Datenschutzbestimmungen: www.google.at/intl/de/policies/privacy/
Sollten Sie der Verwendung von Google Analytics nicht zustimmen, können Sie unter folgendem Link die Anwendung der Funktion verhindern:
tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deThis site uses cookies

Cookies ablehnen
Die meisten Internetbrowser sind standardmäßig so konfiguriert, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Einstellungen ändern, sodass Cookies abgelehnt werden oder Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies an Ihr Gerät gesendet werden. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Cookies zu verwalten. Informationen dazu, wie Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen können, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung oder dem Hilfebildschirm Ihres Browsers.

18. Ausschluss von Veranstaltungen
Wenn es die Gewährleistung der Kurs- bzw. Veranstaltungsziele erfordert, ist das Ökosoziale Forum Österreich & Europa berechtigt, Teilnehmende aus sachlichen Gründen (z.B. Stören der Veranstaltung, aggressives oder destruktives Verhalten gegenüber anderen Kursteilnehmenden bzw. Vortragenden oder KursleiterInenn) von der Veranstaltung ohne Rückerstattung eines allfälligen Teilnahmebeitrages auszuschließen. Das Ausschließen beinhaltet die Nicht-Zulassung zu bzw. Wegweisung von einer Veranstaltung.

19. Mitgliedschaft
Mitglieder des Vereines können werden: Privatpersonen, gesetzliche Interessenvertretungen und freie Berufsvereinigungen, Organisationen bzw. Vereinigungen der Wirtschaft, der Arbeitnehmer sowie Umweltorganisationen, land- und forstwirtschaftliche Genossenschaften und deren Verbände, Länder, Regionen und Gemeinden, Universitäten, Hochschulen und deren Einrichtungen, juristische Personen der Land- und Forstwirtschaft, der Kredit- und der Versicherungswirtschaft, der Industrie, des Handels und des Gewerbes und deren Organisationen, ProfessorInnen, DozentInnen und AssistentInnen an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien, Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung, der Interessensvertretung und von Organisationen mit Bezug zum ökosozialen Gesellschaftsmodell, Dorferneuerungsverbände, Vereinigungen und Initiativen zur Förderung und Umsetzung der Ökosozialen Marktwirtschaft.

Die Mitgliedschaft beginnt mit der Aufnahme durch den Vorstand. Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Ausschluss, Nichtbezahlung des Mitgliedsbeitrages über zwei Jahre, trotz erfolgter Mahnung und Nachfristsetzung von zwei Wochen, oder Auflösung einer Mitgliedsorganisation, bei natürlichen Personen mit dem Tod. Der Austritt muss spätestens drei Monate vor Ende des Geschäftsjahres dem Vorstand schriftlich erklärt werden. Er wird mit Ende des Geschäftsjahres wirksam. Über den Ausschluss entscheidet der Vorstand. Als Geschäftsjahr gilt das Kalenderjahr.

Die Mitglieder können an den Vollversammlungen teilnehmen und haben das aktive und passive Wahlrecht im Sinne der Bestimmungen der Satzung. Die Mitglieder sind zur Entrichtung des Mitgliedsbeitrags verpflichtet.

20. Gerichtsstand
Für allfällige Streitigkeiten aus diesen AGB gilt der Gerichtsstand Wien als vereinbart.

Stand: März 2022